Ortsverein

sts 15.April 2015

 

Mit einer Schweigeminute – nicht nur zur Ehrung der verstorbenen Mitglieder, sondern auch in stillem Gedenken an die Opfer der Flugzeugkatastrophe in den Alpen – begann die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Gießen-Rödgen am 26.03.2015 im Sitzungszimmer des Bürgerhauses.

 


sts 09.April 2015

Beim traditionellen Ostereiersuchen der Rödgener SPD auf dem Spielplatz Ruhbanksweg wurden 130 Ostereier und viele Schokoladenhasen in den Büschen versteckt und von den rund 30 Kindern gesucht und gefunden. Hannelore Kraushaar-Hoffmann und Uschi Seipp versorgten die zahlreichen kleinen und großen Gäste, zu denen auch Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz und der Landtagsabgeordnete Gerhard Merz gehörten, mit leckeren Waffeln und Kaffee. 


SPD Rödgen 27.April 2014

Jürgen Becker führt weiterhin den SPD- Ortsverein in Rödgen.

In der gut besuchten Hauptversammlung des SPD-Ortsverein Rödgen im Nebenraum der Bürgerhausgaststätte standen unter der Leitung des alten und neuen Ortsvereinsvorsitzenden Jürgen Becker die Berichte der Funktions- und Mandatsträger, Aussagen zu aktuellen bundes- und landespolitische Entwicklungen der Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit und des Landesvorsitzenden und stellvertretenden Bundesparteivorsitzenden Thorsten Schäfer- Gümbel sowie Ehrungen und die Neuwahl des Vorstandes im Mittelpunkt.


SPD Rödgen 31.Dezember 2013

Der Gießener Anzeiger titelte „Rindergülle und heißer Glühwein“. Während die Rindergülle in der Biogasanlage Klos zur Erzeugung von Fernwärme und Strom notwendig ist, dienten das warme Getränk aus Ananassaft mit Chili und Maracuja und leckerer Riwwelkuche der Aufwärmung der knapp 50 Grenzwanderer, darunter auch Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe- Bolz und MdL Gerhard Merz. Zuvor waren alle von Jürgen Becker am Bürgerhaus im Namen der SPD herzlich begrüßt worden.


SPD Rödgen 23.Februar 2013
Fraktion und Vorstand der SPD Rödgen haben am Wochenende auf ihrer diesjährigen Klausurtagung im Sitzungszimmer des Bürgerhauses beschlossen, einen erneuten Anlauf für ein Baugebiet im Stadtteil zu unternehmen und entsprechende Anträge auf den Weg zu bringen.

SPD Rödgen 27.Dezember 2012

Das besondere Rödgener Interesse an der Entwicklung im ehemaligen US- Depot betonte der SPD- Vorsitzende Jürgen Becker bei seiner Begrüßung der etwa 70 Grenzwanderer. „Unser Depot“, wie die Rödgener zu sagen pflegen, zu Recht, denn ein Teil des Depots liegt auf Rödgener Gemarkung.
 


SPD Rödgen 04.Dezember 2012

Ein besonderes Besuchserlebnis im Advent ist der Michelstädter Weihnachtsmarkt.


Über 100 Verkaufshäuschen in besonders schöner Holzbauweise, mit ihrem vielseitigen Angebot, stehen in Straßen und Gassen rund um das welt- bekannte historische Fachwerkrathaus aus dem Jahre 1484.

Für das leibliche Wohl der vielen Marktbesucher aus nah und fern ist bestens gesorgt. Der Ausschank von Heißgetränken jeder Art erfolgt in Keramikbechern, deren Motive jährlich wechselnd, eine schöne Erinnerung an den Marktbesuch bleiben.


SPD Rödgen 28.Dezember 2011

Einen solchen Andrang hatten selbst kühnste Optimisten nicht erwartet: Beim Grenzgang der SPD Rödgen durch Rödgens Gemarkung lauschten an die 60 Teilnehmer/- innen gespannt den Ausführungen von Prof. Wolfgang Franke zur Geologie (Erdgeschichte und Erdaufbau) und Morphologie (Formen und Gestaltlehre) Rödgens.


SPD Rödgen 29.Dezember 2010

Bericht von Dieter Kraushaar und Klaus- Dieter Jung:

Mitglieder der SPD Rödgen und Gäste lernen auf Waldgrenzgang die Symbolik besonderer Bäume am Waldrand der Gemarkung kennen.

Zwischen den Jahren treffen sich traditionell die Mitglieder des SPD Ortsvereins Rödgen mit Gästen zum Grenzgang, bei dem es immer um interessante Themen geht und Informationen ausgetauscht werden.
Dieses Jahr entpuppte sich der Spaziergang durch die Gemarkung als „Waldgrenzgang“.


SPD Rödgen 30.Januar 2010

Nichtmitglieder können im Rahmen einer kostenlosen Gast- mitgliedschaft an der politischen Willensbildung mitwirken.

Vorstand und Ortsbeiratsfraktion der Rödgener Sozialdemo- kraten waren am Samstag im Sitzungszimmer des Bürger- hauses in Klausur. Durch die umfangreiche Tagesordnung führte der erste Vorsitzende Jürgen Becker,


Seiten